Aktuelle Buchempfehlungen

 

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl unserer aktuellen Lieblingsbücher, die wir Ihnen unbedingt empfehlen möchten –

eine viel größere Auswahl finden Sie natürlich bei uns im Laden!

 

Bücher für Kinder und junge LeserInnen

Dominique Valente

Der Zauber von Immerda

Die Suche nach dem verlorenen Dienstag​

Eines der schönsten Kinderbücher in diesem Frühjahr, bunt und magisch!

Als plötzlich ein ganzer Tag verschwunden ist, kann wahrscheinlich nur die junge Hexe Anemona die Zauberwelt retten. Und so beginnt ein spannendes und lustiges Abenteuer mit feinem Stil, viel Wortwitz und ganz fabelhaften Figuren wie Oswald, dem farbwechselnden Kobold, Fedrian, dem blauen Wolkendrachen, der Trollin Krawalltraut und unzähligen anderen wunderbaren Details!

Manchmal zeigt sich erst auf den zweiten Blick, wie wertvoll ein einzelner Moment ist, wie besonders jedes Wesen und jede Fähigkeit. Der Zauber von Immerda zeigt sich aber bereits auf der allerersten Seite!

Für LeserInnen ab 9

293 Seiten
Fischer Sauerländer
15€

Kenneth Oppel

Bloom

Die Apokalypse beginnt in deinem Garten

Seltsames schwarzes Gras wächst plötzlich überall und lässt sich nicht bekämpfen. Nach einigen Tagen hat es bereits eine ganze Insel eingenommen, sogar Menschenleben gefordert und es wächst weiter…

Drei Teenager leiden seitdem allerdings auch nicht mehr unter ihren extremen Allergien – sie entwickeln stattdessen ganz andere Fähigkeiten…reichen diese aus, um die Insel zu retten?

Ein tolles, spannendes und gruseliges Buch!

Für LeserInnen ab 12

345 Seiten
Beltz
16,95€


Stella Tack

Night of Crowns

Spiel um dein Schicksal

Welche Rolle wird Alice‘ Figur übernehmen?

Nach einer Party ändert sich das Leben von Alice sehr: sie hat plötzlich angsteinflößende Halluzinationen und verliert jedes Interesse an Schule und Hobbies. Um ins nächste Schuljahr versetzt zu werden muss sie Sommerkurse im Internat Chesterfield besuchen. Im Internat angekommen gerät Alice aber in ein uraltes gefährliches Spiel – ist vielleicht sie diejenige, die die anderen Spieler endlich erlösen kann?

Ein neues Lieblingsbuch!

Für LeserInnen ab 14

475 Seiten
Ravensburger
14,99€


Leonie Lastella

Das Licht von tausend Sternen

Eine tiefgründige und romantische, wunderschöne Liebesgeschichte von Leonie Lastella. Eine, die dein Herz für immer berühren wird…

Neben ihrem Studium verbringt Harper jede freie Minute mit ihrem autistischen Bruder. Zeit für Freunde bleibt ihr nicht. Das ändert sich erst, als sie Ashton in der Bibliothek kennenlernt. Ausgerechnet den beliebtesten Jungen an der Uni. Eines wird schnell klar: er wird Harpers Leben für immer verändern!

Für LeserInnen ab 14

382 Seitenz
dtv
12,95€


Mila Sternberg

Emily Pferdeflüsterin

Eine Freundschaft mit Eselsohren

Mit ganz viel Liebe und Humor schreibt Mila Sternberg über
die Pferdefreundin Emily. Emily ist ein besonderes junges Mädchen, sie ist ein
echtes Mathegenie und schraubt und bastelt auch gerne. Aber am liebsten mag sie
Pferde!

Als sie in einer Quizshow gewinnt erfüllt sie sich ihren
Traum: ein eigenes Pony! Runa ist zwar nicht perfekt, passt aber perfekt zu
Emily.

Eine wirklich schöne Geschichte über „anders sein“, besondere
Freundschaften und natürlich über Pferde.

Für PferdefreundInnen ab 9

175 Seiten
Dressler
13€

Belletristik


Jasmin Schreiber

Marianengraben

Ein Buch über Abschiede und Neuanfänge und eine marianengrabentiefe Geschwisterliebe.

Der Tod ihres kleinen Bruders Tim reißt Paula aus ihrem Alltag. Als sie auf dem Friedhof Helmut begegnet, der um seine große Liebe trauert, beginnt für die beiden eine entscheidende Reise (mit dabei im Wohnmobil natürlich auch Schäferhündin Judy und Huhn Lutz).

Die liebevollen Erinnerungen an Momente in der Geschwisterbeziehung, die authentische Traurigkeit und die vielen überraschend tragisch-komischen Situationen machen „Marianengraben“ zu einem der berührendsten Bücher des Frühjahrs 2020.

252 Seiten
Eichborn
20€


Nick Hornby

Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst

Eine Ehe in zehn Sitzungen

Ein Paar (Tom, erfolgloser Musikkritiker und Louise, erfolgreiche Ärztin) trifft sich in einer Bar, jeweils vor der Sitzung bei ihrer Eheberaterin…

In 10 kurzen Szenen, fast nur in Dialogen, erzählt Nick Hornby von Momenten ihrer Beziehung und dem Status ihrer Ehe. Er beschreibt ernste Themen, Streitpunkte, gegenseitige Verletzungen und Enttäuschungen aber auch Alltägliches mit so viel feinem Humor, kluger Beobachtung und Verständnis für beide Protagonisten, dass es eigentlich unmöglich zum Ende dieser Ehe kommen kann. Aber das Ende dieses kurzweiligen, tragisch-komischen Büchleins kommt nach 158 Seiten leider viel zu schnell.

158 Seiten
Kiepenheuer & Witsch
18€


Gerhard Henschel

SOKO Heidefieber

Ein Überregionalkrimi

Was mit einem Toten im beschaulichen Bad Bevensen beginnt, bekommt schnell überregionale Dimensionen – immer mehr Regionalkrimiautoren quer durch die Republik werden Opfer ihrer eigenen Ideen…ein klarer Fall für die SOKO Heidefieber!

Dieser Krimi ist 2-in1: eine spannende Ermittlung (mit Lokalkolorit!) einerseits und eine gelungene Persiflage auf das Genre selbst andererseits.

283 Seiten
Hoffmann und Campe
18€


Romy Fölck

Sterbekammer

Endlich: Frida Paulsen und Bjiarne Haverkorn arbeiten an einem neuen Fall.

In einer maroden, abgelegenen Mühle in der Elbmarsch wird der alleinstehende Besitzer tot aufgefunden. Alles deutet auf einen tragischen Unfall hin, doch die Anteilnahme der Dorfbewohner hält sich in Grenzen. Durch Zufall entdeckt Frida unter der Küche der Mühle einen verborgenen, hermetisch abgeschlossenen Raum. Ohne Zweifel wurde hier ein Mensch über einen längeren Zeitraum gefangen gehalten…

Auch Leser, die die ersten beiden Bücher noch nicht kennen, können problemlos mit diesem besonders spannenden Band drei anfangen!

432 Seiten
Lübbe
20€

Sachbücher


Nigel Slater

Greenfeast

Das kleine Buch der grünen Küche

 Für all diejenigen, die aus den wunderbaren Kochbüchern von Nigel Slater ohnehin die köstlichen vegetarischen Rezepte besonders lieben, kommt jetzt mit „Greenfeast“ eine handliche und praktischerweise rein vegetarische Variante.

Aktuell gibt es das erste Buch für „Frühling und Sommer“ – Vorfreude weckt jetzt schon das zweite Buch für „Herbst und Winter“!

 

336 Seiten
Dumont
28€