Datenschutzerklärung für den Webauftritt der Karl Mahnke Buchhandlung

Inh. Maria Mahnke

Die Mahnke Buchhandlung betreibt diesen Internetauftritt, um allgemein über ihr Angebot zu informieren. Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Diese Webseite erhebt daher nur absolut notwendige personenbezogene Daten, um den sicheren Betrieb gewährleisten zu können. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts

Karl Mahnke
Inhaberin Maria Mahnke
Buchhandlung und Theaterverlag
Große Str. 108
27283 Verden

Telefon: +49 (0) 4231 30 11 20
E-Mail: info(at)mahnke-buch.de

Automatische Erfassung technischer Informationen

Beim Besuch unserer Webseiten werden automatisch technische Informationen erfasst. Dazu gehören Ihre IP-Adresse und Daten ihres Browsers, die automatisch mitgesendet werden. Diese Daten beinhalten zum Beispiel den Namen und die Version Ihres Web-Browsers, das verwendete Betriebssystem, die Fenstergröße Ihres Browsers, Ihre bevorzugte Sprache, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers, die Uhrzeiten Ihres Besuchs sowie Ihre IP-Adresse.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern.

Die automatisch erfassten technischen Informationen werden in Server-Logfiles bei unserem Hosting-Anbieter aus Sicherheitsgründen gespeichert, zum Beispiel zur Aufklärung von Missbrauch oder Betrugshandlungen. Diese Daten werden innerhalb der gesetzlichen Frist von maximal 4 Tagen gelöscht. Daten, die zu Beweiszwecken von ungesetzlichen Handlungen erforderlich sind, werden von der Löschung ausgenommen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der Sicherheit und Funktionalität dieser Webseite besteht. Wir verwenden diese Informationen nicht, um Sie zu identifizieren oder Ihre Surfgewohnheiten zu analysieren.

Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht, jedoch behalten wir uns vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. 

Umgang mit personenbezogenen Daten/ Sicherheit

Soweit wir personenbezogene Daten verarbeiten, setzen wir Sicherheitsmaßnahmen wie Firewalls, Verschlüsselungsverfahren und physische Zugangsbeschränkungen für den IT-Bereich ein. Wir treffen erforderliche Vorkehrungen nach dem aktuellen Stand der Technik, um das Risiko von Manipulationen, unautorisiertem Zugriff, Verlust der Daten usw. zu minimieren. Die Datenverarbeitung findet dabei nur auf Servern innerhalb Europas statt.

Sicherheit Ihrer Daten durch TLS-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir jeweils ein dem aktuellen Stand der Technik entsprechendes Verschlüsselungsverfahren über HTTPS. Dies entspricht dem heutigen Standard, auch wenn es für die sichere Verwendung dieser Webseite nicht unbedingt erforderlich ist. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass auch die verschlüsselte Datenübertragung im Internet keinen hundertprozentigen Schutz gewährleisten kann.

Cookies

Auf unserer Webseite kommen keine Cookies zum Einsatz

Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist eine Interessenabwägung zugunsten der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages (bspw. zur Bestellung eines Buches) ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Ihre Daten werden unter Einhaltung bestehender gesetzlicher Aufbewahrungsfristen nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

Buchbestellungen

Libri GmbH
Friedensallee 273
22763 Hamburg

Tel: +49 (0) 40 853 980
E-Mail: Libri(at)libri.de
Web: https://www.libri.de

KNV Zeitfracht GmbH
Industriestraße 23
70565 Stuttgart

Tel: +49 (0) 711 78600
E-Mail: info(at)knv-zeitfracht.de
Web: https://www.knv-zeitfracht.de

Ihre Rechte auf Auskunft, Weitergabe, Sperrung und Löschung Ihrer Daten

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung dieser Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Sie haben jederzeit das Recht, die unverzügliche Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht (Art. 17 DSGVO). Wenn eine solche Verpflichtung besteht, werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Fristen gelöscht (Art. 18 DSGVO).

Sie haben das Recht, dass Sie die Sie betreffenden Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist (Art. 20 DSGVO).

Für alle Anfragen und Forderungen der genannten Punkte genügt eine formlose E-Mail an die verantwortliche Stelle unter den oben genannten Kontaktdaten. Bei Fragen hierzu steht Ihnen auch unser Datenschutzbeauftragter zur Verfügung, dessen Kontaktdaten sie am Ende dieser Erklärung finden.

Ihr Recht auf eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, im Fall von datenschutzrechtlichen Verstößen bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Telefon: +49 (0511) 120 45 00
Telefax: +49 (0511) 120 45 99
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen (Art. 21 DSGVO)

Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO, haben Sie jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. In dieser Datenschutzerklärung ist aufgeführt, auf welcher Rechtsgrundlage die Datenverarbeitungen beruhen. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, um sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen anzupassen. Für einen erneuten Besuch auf unserer Webseite gilt dann die aktualisierte Datenschutzerklärung.

Datenschutzbeauftragter der Mahnke Buchhandlung

MGID – Mitteldeutsche Gesellschaft für Informationssicherheit und Datenschutz mbH

Herr Lars Nöcker
Mozartstraße 10
04107 Leipzig


Telefon: +49 (0) 341 96273553
E-Mail: datenschutz(at)mgid.de


Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an uns unter den oben benannten Kontaktdaten.